Alle Ehrenschiedsrichter des FVR seit 1969

 

Adamietz, Richard
Alken, Toni
Arens, Helmut
Baltes, Reinhold
Berg, Alfons
Bidinger, Helmut
Dellwing, Hans-Peter
Düpre, Alfred
Falday, Andreas
Ferring, Hans
Greif, Ernst

Hase, Dieter
Hautz, Horst
Herrig, Josef
Herwig, Ernst
Herz, Wilhelm
Hoffmann, Matthias
Hontheim, Franz-Josef
Huber, Nikolaus
Huppertz, Heinrich
Jägen, Hieronymus
Jäger, Nikolaus
Junk, Helmut
Klemens, Engelbert
Köhl, Hans
Lecher, Heinz
Marx, Johann
Maxheim, Michael
Mayerer, Arnold
Meis, Klaus Dieter
Monzel, Peter
Morschett, Michael
Ortheil, Herbert
Pauly, Jakob
Pidancet, Johann
Pohs, Willi
Porten, Bernhard
Reichart, Siegfried
Reuter, Willi
Roos, Johann
Schäfer, Klaus
Schatto, Karl
Scheck, Peter
Schmalz, Kunibert
Schmidt, K.H.
Schmitt, Hermann
Schmitt, Nikolaus
Schmitt, Peter
Schmitt, Willi
Schmitz, Willi
Schmoll, Karl-Heinz
Schömer, Adolf
Schommer, Anton
Schwarz, Klaus
Sorgen, Arnold
Thinnes, Josef
Wagner, Ferdinand
Weber, Matthias
Welter, Ludwig
Wenner, Willi
Wilhelmi, Günter
Willems, Matthias
Zepp, Manfred

 

 

 

Wie wird man Ehrenschiedsrichter?

 
Auszug aus der Ehrungsordnung des FVR 
§12 Ehrenausweis für Schiedsrichter
 
 
1. Bei Vorliegen einer 25jährigen vorbildlichen Tätigkeit im Schiedsrichterwesen kann ein Ehrenausweis f ür Schiedsrichter ausgestellt werden.
 
2. §5 Ziffer 3 letzter Satz und §9 finden entsprechende Anwendung.
 
3. Die Entscheidung trifft das Verbandspräsidium nach Anhörung des Verbandsschiedsrichterausschusses.