Förderverein

 

Hier findet ihr alle Veranstaltungen oder Angebote die durch unseren Förderverein unterstützt wurden oder werden.

 


  Stadionjacken   Grillfest in Igel
Lehrgang in Neustadt   Lehrgang in Koblenz  
  Sporttaschen    Lehrgang in Bollendorf
Stadionbesuch 1. FCK   Nachwuchslehrgänge  
  Zeltlager   SR Turnier Esch
Lehrgang in Honef   Hochseilgarten  
  Stadionbesuch Leverkusen   Stadionbesuch DFB-Pokal 1. FCK
Sommerfest in Godendorf   Beobachtungen  
  Lehrgang in Kaub    

 

Zusatzpflichtbelehrung im Block 3

Liebe Schiedsrichter, liebe Schiedsrichterinnen,

die Zusatzbelehrung im Block 3 am 22.11.2013 um 19:30Uhr in Pluwig steht unter dem Motto "Gewalt auf dem Fußballplatz – Umgang mit Konflikten" und wird von Dieter Kerschsieper (Referent des Fußballverbandes Rheinland) geleitet.

Zu dieser Belehrung sind ausdrücklich ALLE Schiedsrichter des Kreises Trier-Saarburg eingeladen.

Jungschiedsrichter trafen sich zum Zeltlager

Am Wochenende vom 09. - 10.08.2013 trafen sich insgesamt 25 Jungschiedsrichter auf der Sportanlage des SV Krettnach um gemeinsam einen Lehrgang zu bestreiten.
Nachdem die Teilnehmer eingetroffen waren, wurden zunächst die Zelte aufgebaut, bevor eine Laufeinheit auf dem Programm stand. Hier ging es nicht nur um Schnelligkeit und Ausdauer, sondern auch Koordination und Teamgeist wurden geschult.

Die bestellten Stadionjacken möchten gerne abgeholt werden


Im Auftrag von Kreislehrwart Alexander Rausch möchte ich nochmal daran erinnern, dass noch viele Stadionjacken abzuholen sind. Diese können nach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Alexander Rausch auf einer Belehrung oder auch bei ihm Zuhause abgeholt werden.

 

Arianit Besiri

 

Lehrgangswochenende des Schiedsrichterkreises Trier-Saarburg 2013

 

Pfalz-Jugendherberge, Neustadt a.d. Weinstraße, 18.01. - 20.01.13

 

Mit dem Mannschaftsbus, gesteuert von Helmut Wilbert unserem Busfahrer, ging es dieses Jahr aus dem Kreis Trier-Saarburg in die Pfalz, genauer nach Neustadt an der Weinstraße. 33 junge und junggebliebene Schiedsrichter, darunter auch 4 Damen, checkten in der Pfalz-Jugendherberge ein, die für die nächsten zwei Tage Spiel- und Sportstätte sein sollte.