• slide_9
  • slide_6
  • slide_2
  • slide_8
  • slide_5
  • slide_4
  • slide_7
  • slide_1
  • slide_11
  • slide_3
  • slide_10

Aktuelles:

Aufstiege in der Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg

Die Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg kann sich für die kommende Saison neben bestehenden Leistungsträgern auch auf neue Gesichter in den oberen Klassen freuen. Es gibt erfreuliche Meldungen über Neuaufsteiger sowie bestehende Leistungsträger.

 

So wird Manuel Biesemann eine weitere Saison lang Spiele in der Oberliga leiten.

In der Rheinlandliga sind weiterhin Arndt Collmann, Michael Müller, Raphael Leonardy, Alexander Rausch sowie Michael Beck mit ihren Gespannen unterwegs. Erfreulich ist, dass  zwei neue Gesichter in diese Riege aufgestiegen sind: Johanna Mengelkoch und Dominic Mainzer haben den Sprung in die Herren-Rheinlandliga vollbracht und werden auch in der A-Jgd Regionalliga aktiv sein um so das schon gut aufgestellte Team Trier-Saarburg zu ergänzen.

Ein neuer alter Schiedsrichter ist Matthias Hennig, den wir in unserer Vereinigung begrüßen dürfen. Nach einem Auslandsaufenthalt setzt der ehemalige Rheinlandliga-Schiedsrichter nun seinen Weg in der Bezirksliga fort.

Zu den in der Bezirksliga pfeifenden Sebastian Buchmann, Arianit Besiri und David Becker wird sich in der kommenden Saison außerdem nun auch Jens Schneider zählen. Dieser schaffte den Sprung vom Perspektivkader in die Bezirksliga. Diesen Schritt möchten ihm am Ende der kommenden Saison auch die neuen und alten Schiedsrichter im Perspektivkader für 2013/14 nachmachen: neben Simon Polotzek und Naemi Breier stehen nun auch Marius Kremer, Christoph Schneider und Gregor Demmer auf den Beobachtungslisten des Verbandes. Für Naemi bleibt es aber nicht bei diesem einen Erfolg: sie wurde ebenfalls als Assistentin in die 1. Frauenbundesliga berufen sowie als Schiedsrichterin für die B-Juniorinnen Bundesliga nominiert.

Wir gratulieren allen Aufsteigern, die den nächsten Schritt machen und allen Leistungsträgern, die durch sehr gute Leistungen ihre Positionen bestätigen konnten.

Auf einen guten Start und eine weitere erfolgreiche Saison für alle Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen der Vereinigung Trier-Saarburg!

Gregor Demmer