• slide_9
  • slide_6
  • slide_2
  • slide_8
  • slide_5
  • slide_4
  • slide_7
  • slide_1
  • slide_11
  • slide_3
  • slide_10

Aktuelles:

Zusatzpflichtbelehrung im Block 6 (Mai/Juni 16)

Am 02.05.16 fand um 18:30 Uhr die „Generalprobe“ für die anstehenden Qualifizierungslehrgänge auf überkreislicher Ebene für den Nachwuchskader und Förderkader der Schiedsrichtervereinigung Trier-Saarburg statt.

Um 18:30 Uhr begrüßte der Kreislehrwart Alexander Rausch seine Schützlinge im Sportlerheim des SV Konz. Nach ein paar Worten, wurde das Gedächtnis jedes Einzelnen geprüft, ein Regeltest war angesagt. Johanna Mengelkoch – Beisitzerin des Ausschusses – machte sich viel Arbeit und erstellte einen Regeltest der aus zwei Gruppen bestand. An dieser Stelle schon herzlichen Dank für die Mühe.

Nachdem das Wissen überprüft wurde ging es auf zum Umziehen. Hier hieß es: Sportkleidung an und ab auf die Laufbahn.

Begonnen wurde bei herrlichem Wetter mit einem Aufwärmprogramm das Dominic Mainzer übernahm. Unter der Barriere durch, Tribüne hoch und runter mit verschiedenen Techniken, zum Beispiel laufen, springen, auf einem Bein hoch und auf dem anderen Bein wieder runter, usw…, war das Ziel. Einige kamen da schon ins Schwitzen.

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann zum Sprint. Es wurden 6er Gruppen gebildet, die sich dann auf den einzelnen Laufbahnen verteilten. Ziel war es, 6 Sprints á 40 Meter in höchstens 6,2 Sekunden zu absolvieren.

Damit noch lange nicht Genug, der eigentliche Lauftest stand an. Hierzu wurden 4 Gruppen gebildet, die sich auf der 400 Meter langen Laufbahn auf 4 Positionen verteilten. Dominik Mainzer startete die musikalische Begleitung über eine Anlage. Die Musik hilft dabei die 10 Runden in den richtigen Intervallen zu überstehen.

(HIER EINE VIDEOCLIP EINER LAUFRUNDE)

In diesem Lauftest ist Kondition und Willen gefordert: 20 x 150 Meter Laufen in 30 Sekunden, dann 50 Meter Gehen in 35 Sekunden.

Geschafft! Nachdem fast alle im Ziel angekommen sind, konnte man ab unter die Dusche.

Dann traf man sich wieder im Vereinsheim des SV Konz zum gemeinsamen Essen und Fußball schauen. Auch an dieser Stelle ein Dank an Franz-Josef Ferring der sich immer um das Leibliche Wohl der Schiedsrichter sorgt.

Zum Schluss wurde dann noch der kontrollierte Regeltest besprochen, wo Alexander Rausch noch einmal an alle Schiedsrichter appellierte wie wichtig es sei, sich Lehrbriefe des FV Rheinland und die Fragen der Schiedsrichterzeitung durchzulesen und sich auf solche Test vorzubereiten.

Gegen 22:00 Uhr endete dann die doch erfolgreiche Zusatzpflichtbelehrung.

Allen Beteiligen gilt ein großes Dankeschön, die sich jedes Mal große Mühe geben das es jedem Einzelnen gut geht.

Vielen Dank

C. Fuchs

 

weitere Eindrücke findet Ihr in der Bildergalerie